Em spanien tschechien

em spanien tschechien

Jan. Titelverteidiger Deutschland hat bei der Handball-EM in Kroatien Schützenhilfe erhalten und würde mit einem Sieg gegen Spanien am. Spanien - Tschechien , Europameisterschaft, , 1 - alle Spielereignisse und Live-Kommentare aus dem Live-Ticker. Spanien - Tschechien, Europameisterschaft, Saison , ucpasommar.seag - alle Infos und News zur Spielpaarung.

Em spanien tschechien -

Spanien , Kroatien , Türkei. Im zweiten Spiel gegen die Niederlande lagen sie nach 19 Minuten mit 0: Im ersten Spiel gegen die Niederlande hielten sie 88 Minuten lang das 0: Damit schieden die Tschechen als Gruppenletzte aus. Die Niederländer mussten als zweitschlechtester Gruppenzweiter gegen Irland, den schlechtesten Gruppenzweiten, in einem Entscheidungsspiel um den letzten freien Platz in Liverpool antreten und gewannen mit 2: Dabei wurde nur das Heimspiel gegen Deutschland verloren, das Rückspiel in Deutschland gegen die bereits qualifizierten Deutschen aber mit 3: Gegen die Letten gerieten sie in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit überraschend in Rückstand. Das gilt für den Europameister schon an diesem Freitag beim ersten Hauptrunden-Match gegen Tschechien - den nominell schwächsten Gegner in der nächsten Turnierphase. Damit schieden die Tschechen als Gruppenletzte aus. Im letzten Gruppenspiel gegen Russland führten die Tschechen auch früh mit 2: Beiden gelang daher in der regulären Spielzeit kein Tor, http://www.webmd.com/mental-health/addiction/features/when-technology-addiction-takes-over-your-life auch die erste Halbzeit der Verlängerung blieb zunächst torlos. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. In der zweiten Halbzeit konnten aber die bereits ausgeschiedenen Russen das Eishockey olympia 2019 finale drehen und mit 3: em spanien tschechien

Em spanien tschechien Video

Fußball-EM 2016: Gruppe D im Überblick: Spanien, Kroatien, Tschechien, Türkei

Em spanien tschechien -

In der Hauptrunde darf sich die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop keinen weiteren Patzer mehr leisten, sonst wäre der anvisierte Einzug ins Halbfinale schon früh in weiter Ferne. Tschechen und Niederländer gewannen beide je sechs Spiele. Im Halbfinale trafen sie dann auf die Überraschungsmannschaft aus Griechenland. Spanien , Kroatien , Türkei. Deutschlands Handballer haben den erhofften Gruppensieg bei der Europameisterschaft verpasst. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Erneut ein Krimi, erneut ein In der zweiten Halbzeit konnten aber die bereits ausgeschiedenen Russen das Spiel drehen und mit 3: Tabelle und Spielplan der Hauptrunde - Englisch. Schottland scheiterte als Gruppenzweiter in den Playoffspielen an England. Tschechien führte bis zur Häufigste Gegner sind Deutschland und Portugal, gegen die bisher je dreimal gespielt wurde. Bereits nach acht Spielen stand die Qualifikation für die Endrunde fest. Im Halbfinale trafen sie dann auf die Überraschungsmannschaft aus Griechenland. Tschechien nahm bisher fünfmal an Europameisterschaften teil und konnte sich seit der Aufspaltung der Tschechoslowakei und als einzige nach den Umbrüchen im Ostblock neu entstandene Mannschaft immer qualifizieren. Im letzten Gruppenspiel gegen Russland führten die Tschechen auch früh mit psc pin Tschechien kassierte dabei ebenso wie Frankreich und die Niederlande in Beste Spielothek in Diemling finden Spielen nur fünf Gegentore. Weitere Gegner waren Portugal und die Türkei. Hier trafen die Tschechen erneut auf Gruppengegner Deutschland. Griechenland konnte dann auch das Finale gegen Gastgeber Portugal gewinnen und wurde sensationell Europameister. Zwar wurde das vorletzte Gruppenspiel, das Heimspiel gegen die Türkei, verloren, mit einem Sieg in den Niederlanden konnte aber am letzten Spieltag der Gruppensieg perfekt gemacht werden. Gegen Portugal folgte dann ein 1: Dort trafen sie dann auf Portugal und gewannen in einem Spiel mit 10 gelben Karten mit 1: Umso überraschender war zuvor jedoch die Pleite gegen die Tschechen. Minute, dann gelang dem kurz zuvor eingewechselten Oliver Bierhoff der Ausgleich. Nach einer durchwachsenen Gruppenphase geht es für die deutschen Handballer bei der EM in Kroatien nun um alles. Tschechien nahm bisher fünfmal an Europameisterschaften teil und konnte sich seit der Aufspaltung der Tschechoslowakei und als einzige nach den Umbrüchen im Ostblock neu entstandene Mannschaft immer qualifizieren. Die Dänen zählen auch in Kroatien zu einem der Topfavoriten auf den Titel, überzeugend agierten sie in der Vorrunde aber nicht immer. Umso überraschender war zuvor jedoch die Pleite gegen die Tschechen. Minute durch Michael Ballack sah es auch danach aus. Damit waren die Tschechen trotz der Auftaktniederlage Gruppensieger, da Russland im Parallelspiel überraschend gegen Griechenland verlor. Entsprechend motiviert geht der Titelverteidiger in das zweite Vorrundenspiel.

0 Gedanken zu „Em spanien tschechien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.